Mo, 18. Okt. 2021

Chorwerk hat gewählt

Der Vorstand bleibt: Kaum personelle Veränderungen brachte die Mitgliederversammlung des Arbeitergesangvereins am 12. September. Der langjährige Vereinsvorstand Uli Steinmann bleibt für weitere zwei Jahre im Amt, ebenso wie alle anderen Vorstandsmitglieder.  Einzig eine Beisitzerin ist neu im Vorstand für Chorwerk Hagenbach: Daniela Pfitzner.

Der neue Vorstand von Chorwerk


Der neue Vorstand (v.l.n.r) oben: Claudia und Uli Steinmann, Daniela Pfitzner. Unten: Heide Knöll, Herbert Kölbl, Suli Winge. Das Foto stammt von Marion Raschka, die auf dem Bild fehlt.

Nach der Mitgliederversammlung veranstaltete Chorwerk eine offene Probe auf dem Kirchplatz vor der St. Michaelskirche in Hagenbach. Seite an Seite von Christina Stürmer, Shine von Emeli Sandé und Wunder gescheh’n von Nena standen auf dem Probenblatt. Zahlreiche Neugierige waren vorbeigekommen und nutzten die Textblätter, um bei den Refrains kräftig mitzusingen. Das moderne Vokalensemble unterstützte damit den Aktionstag „Red-Carpet-Day 2021“, ins Leben gerufen vom Chorverband der Pfalz. Das Video von der offenen Probe wird ins Internet gestellt.

Chorwerk auf der Bühne

Red-Carpet-Day: Chorwerk Hagenbach führte vor, wie eine Chorprobe abläuft.

Die Videos zu den gesungenen Liedern gibt es hier:    Wunder geschehn    Seite an Seite    Shine     

 

Chorwerk probt öffentlich

Wer schon immer mal wissen wollte, was während einer Chorprobe passiert: Am kommenden Sonntag, den 12. September von 14.30 bis 15.15 Uhr probt Chorwerk auf dem Kirchplatz vor der St. Michaelskirche in Hagenbach. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht, die Liedtexte werden zum Mitsingen verteilt. Das moderne Vokalensemble unterstützt damit den Aktionstag „Red-Carpet-Day 2021“, ins Leben gerufen vom Chorverband der Pfalz.

Außerdem bittet Chorwerk um Klick-Unterstützung: Mit einer Geldspende der Thüga könnten finanzielle Einnahmeausfälle der letzten beiden Jahre möglicherweise in Grenzen gehalten werden. Bitte an Laptop, PC oder Smartphone „Thüga Vereinswettbewerb“ eingeben, runterscrollen und für Chorwerk abstimmen oder folgende Internetadresse wählen:

https://thuega-energie.fotoaktion.online/mein-bild?p=VEhVVVA3MjQxODIx&ref=url

Auf der Thüga-Seite steht ein Bild von Chorwerk. Drunter ist der Button für die Stimmabgabe. Nach dem Klick muss die Abstimmung nur noch in einer Folgemail bestätigt werden.
Chorwerk probt immer donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr – zurzeit im Freien. Interessenten sind herzlich willkommen, denn Singen im Chor kann jeder. Für Neulinge stellt Chorwerk persönliche Chorpaten bereit.

Fragen beantwortet Uli Steinmann, 07273 2815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Chorwerk rollt den roten Teppich aus


Die Chorszene lässt sich von Corona nicht unterkriegen – das möchte Chorwerk Hagenbach laut und deutlich zeigen: mit einer offenen Chorprobe auf dem roten Teppich. Sie findet am Sonntag, den 12. September von 14.30 bis 15.15 Uhr vor der St. Michaelskirche in Hagenbach statt. Mitmachen können alle, die gerne gemeinsam singen. Das Repertoire von Chorwerk reicht von Pop und Rock bis zu Gospels und neuen deutschen Liedern.  

Das moderne Vokalensemble unterstützt damit den Aktionstag „Red-Carpet-Day 2021“, ins Leben gerufen vom Chorverband der Pfalz. Dabei geht es nicht um Konzertauftritte, sondern um das Singen im Chor, um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt. „Sängerinnen und Sänger wollen aufstehen und zeigen: Wir Chöre sind da!“, so Chorwerk-Vorstand Uli Steinmann. „Corona hat uns einiges abverlangt, probenlose Monate, Singen vorm PC per Zoom, Proben mit viel Abstand und im Freien – jetzt hoffen wir, dass wir bald zu gemeinschaftlichen Proben und persönlichen Begegnungen zurückkehren können.“ Alle Chöre, die beim Red-Carpet-Day mitmachen, filmen ihren Auftritt. Die Videos werden dann von den Chorverbänden ins Internet gestellt.

Derzeit sind Chorproben mit Abstand und Hygienemaßnahmen wieder möglich, Neu-Chorwerker – auch ohne musikalische Vorkenntnisse – sind willkommen: donnerstags ab 18.30 Uhr. Interessenten wenden sich an Uli Steinmann, 07273 2815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zum Roten Teppich

Chorwerk öffnet Probe zum Red-Carpet-Day am 12. September

 

Chorwerk sommerlich unterwegs


Freiwillige Chorprobe im Garten: Chorwerk verlegte Ende Juli den Probenraum ins Freie. Peters toller Garten in Maximiliansau bildete die Kulisse für die kleine Ausflugsgesellschaft, etwa die Hälfte des Ensembles hatte sich von durchweichtem Gelände und blutrünstigen Schnaken nicht abschrecken lassen. Es wurde gegrillt, geschlemmt und kräftig das aktuelle Repertoire wiederholt.  

Chorwerk probt immer donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr – zurzeit im Freien. Interessenten sind ab 26. August herzlich willkommen, denn Singen im Chor kann jeder. Für Neulinge stellt Chorwerk persönliche Chorpaten bereit.

Fragen beantwortet Uli Steinmann, 07273 2815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Chorwerk bei Peter im Garten

Im Grünen läuft die Chorwerk-Chorprobe mit noch mehr Engagement.

 

Chorwerk spendet


Für die Betroffenen des Hochwassers an Ahr und Erft haben die Chorwerker Hagenbach jetzt 600 Euro gespendet. Die finanzielle Unterstützung der aktiven Sängerinnen und Sänger kommt über den Verein Herzenssache e.V. den betroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien zugute. Der Verein Herzenssache ist die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank.

Wer auch spenden will, überweist unter dem Stichwort "Hochwasserkatastrophe" an die Sparda-Bank Südwest, IBAN: DE63 5509 0500 0000 0000 33, BIC: GENODEF1S01.

Chorwerk probt immer donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr – zurzeit im Freien. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen, denn Singen im Chor kann jeder. Für Anfänger stellt Chorwerk persönliche Chorpaten bereit.

Fragen beantwortet Uli Steinmann, 07273 2815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Chorwerk im Freien

Chorwerker spenden für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe.

 

Unterkategorien

Der Vereinsvorstand, die Mitgliedschaft, Satzung
Die Chronik des Vereins