Drucken

Volles Haus in Neupotz


Das Motto des Abends „The show must go on“ wurde am vergangenen Samstagsabend mehr als erfüllt. Der Chor mamas&papas aus Rheinzabern lockte gemeinsam mit Chorwerk Hagenbach viel musikbegeistertes und klatschfreudiges Publikum ins Kultur- und Freizeithaus Neupotz. Saal und Empore waren mit über 120 Gästen dicht besetzt.
Vor allem die gemeinsam gesungenen fetzigen Titel wie Titanium, Don’t stop me now und School’s out kamen sehr gut an. Aber auch Balladen wie Time after time von Cindy Lauper lösten Beifallsstürme aus. Kein Wunder: Rund 40 inbrünstig Singende erzeugen jede Menge Klangvolumen. Auch die abwechslungsreichen Solo-Sets der beiden Chöre begeisterten die Gäste. Viel Applaus konnte die Dirigentin beider Chöre, Julia Funk-Balzer, ernten, die sich mit dem Konzert für ein Jahr in die Babypause verabschiedet hat.

Herbstpause

Nach den Herbstferien startet Chorwerk mit Chorleiter-Vertreterin Nina Schromm in die neue Saison. Probenbeginn ist am Donnerstag, 18. Oktober um 18.30 Uhr. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

Für Fragen: Uli Steinmann, Telefon 07273 2815, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Chorwerk allein auf der Bühne

Beide Chöre auf der Bühne