Mo, 24. Jun. 2019

Starthilfe für Chorneulinge


Fünf Mentoren begrüßen künftig neue Sängerinnen und Sänger bei Chorwerk Hagenbach. Wegen zahlreicher Zugänge in den vergangenen Monaten stellt das Gesangsensemble ab sofort allen Interessierten Paten zur Seite, die deren Einstieg in den modernen Chorgesang begleiten. Das Patenprogramm für Newbies wurde am 10. Februar auf der Mitgliederversammlung des Arbeitergesangvereins in Hagenbach beschlossen.

Darüber hinaus hat Chorwerk ab sofort einen neuen 1. Vorsitzenden, Uli Steinmann, der allerdings als „Wiederholungstäter“ schon von 2006 bis 2017 in diesem Amt aktiv war. Der 2. Vorsitzende Hebert Kölbl wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso Kassenwartin Claudia Steinmann und Schriftführerin Marion Raschka. Um die Vorstandsbasis zu verbreitern, wählten die AGV-Mitglieder außerdem drei neue Beisitzer: Heidi Knöll, Suli Winge und Rainer Giesecker.

 

Saengerpaten beim Chorwerk

 

Betreuen die Neuen: Sängerpatinnen und -paten bei Chorwerk Hagenbach kümmern sich ganz persönlich um Anfänger.

 V.l. vorne: Camilla Betsch und Suli Winge begrüßen künftig Neulinge mit Sopranstimmen. V.l. hinten: Herbert Kölbl kümmert sich um den männlichen Sängernachwuchs. Brigitte Kimmel und Monika Bögelspacher betreuen die neuen Altstimmen.

 

Neu-Chorwerker – auch ohne musikalische Vorkenntnisse – sind jederzeit willkommen. Interessenten wenden sich an Uli Steinmann, Chorwerk Hagenbach, Telefon 07273 2815, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!