Drucken

Chorwerk rollt den roten Teppich aus


Die Chorszene lässt sich von Corona nicht unterkriegen – das möchte Chorwerk Hagenbach laut und deutlich zeigen: mit einer offenen Chorprobe auf dem roten Teppich. Sie findet am Sonntag, den 12. September von 14.30 bis 15.15 Uhr vor der St. Michaelskirche in Hagenbach statt. Mitmachen können alle, die gerne gemeinsam singen. Das Repertoire von Chorwerk reicht von Pop und Rock bis zu Gospels und neuen deutschen Liedern.  

Das moderne Vokalensemble unterstützt damit den Aktionstag „Red-Carpet-Day 2021“, ins Leben gerufen vom Chorverband der Pfalz. Dabei geht es nicht um Konzertauftritte, sondern um das Singen im Chor, um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt. „Sängerinnen und Sänger wollen aufstehen und zeigen: Wir Chöre sind da!“, so Chorwerk-Vorstand Uli Steinmann. „Corona hat uns einiges abverlangt, probenlose Monate, Singen vorm PC per Zoom, Proben mit viel Abstand und im Freien – jetzt hoffen wir, dass wir bald zu gemeinschaftlichen Proben und persönlichen Begegnungen zurückkehren können.“ Alle Chöre, die beim Red-Carpet-Day mitmachen, filmen ihren Auftritt. Die Videos werden dann von den Chorverbänden ins Internet gestellt.

Derzeit sind Chorproben mit Abstand und Hygienemaßnahmen wieder möglich, Neu-Chorwerker – auch ohne musikalische Vorkenntnisse – sind willkommen: donnerstags ab 18.30 Uhr. Interessenten wenden sich an Uli Steinmann, 07273 2815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zum Roten Teppich

Chorwerk öffnet Probe zum Red-Carpet-Day am 12. September