Drucken

Chorwerk hat gewählt

Der Vorstand bleibt: Kaum personelle Veränderungen brachte die Mitgliederversammlung des Arbeitergesangvereins am 12. September. Der langjährige Vereinsvorstand Uli Steinmann bleibt für weitere zwei Jahre im Amt, ebenso wie alle anderen Vorstandsmitglieder.  Einzig eine Beisitzerin ist neu im Vorstand für Chorwerk Hagenbach: Daniela Pfitzner.

Der neue Vorstand von Chorwerk


Der neue Vorstand (v.l.n.r) oben: Claudia und Uli Steinmann, Daniela Pfitzner. Unten: Heide Knöll, Herbert Kölbl, Suli Winge. Das Foto stammt von Marion Raschka, die auf dem Bild fehlt.

Nach der Mitgliederversammlung veranstaltete Chorwerk eine offene Probe auf dem Kirchplatz vor der St. Michaelskirche in Hagenbach. Seite an Seite von Christina Stürmer, Shine von Emeli Sandé und Wunder gescheh’n von Nena standen auf dem Probenblatt. Zahlreiche Neugierige waren vorbeigekommen und nutzten die Textblätter, um bei den Refrains kräftig mitzusingen. Das moderne Vokalensemble unterstützte damit den Aktionstag „Red-Carpet-Day 2021“, ins Leben gerufen vom Chorverband der Pfalz. Das Video von der offenen Probe wird ins Internet gestellt.

Chorwerk auf der Bühne

Red-Carpet-Day: Chorwerk Hagenbach führte vor, wie eine Chorprobe abläuft.

Die Videos zu den gesungenen Liedern gibt es hier:    Wunder geschehn    Seite an Seite    Shine